Fachrezension: Lass uns lesen! – Eltern-Kind-Trainingsprogramm für die Vorschule

„Lass uns lesen!“ wurde beim Verlag Dr. Dieter Winkler e. K. in Bochum, 2010, als ein Eltern-Kind-Training zur Vorbereitung auf das Lesen- und Schreibenlernen von Ellen Rückert, Sarah Kunze, Gerd Schulte-Körne veröffentlicht. Es umfasst eine Mappe mit einen Einführungsheft, drei Trainingsheften, einen Protokollblock. Mit einer Einführung erhalten Eltern einen übersichtlichen Überblick und Ratschläge, wie sie mit ihren Kindern zu Hause trainieren können. Um das der Schriftspracherwerb der Kinder vor Beginn der Grundschule vorbereitet werden kann. Die Kinder erhalten mit diesem Programm keine „Rechtschreibförderung“, sondern wissenschaftlich fundierte Grundlagen, um das der Erwerb dieser wichtigen Fähigkeiten in der schulischen Entwicklung der Kindern leichter verlaufen kann. Eltern bekommen damit ein Verständnis für den Aufbau unserer Sprachform, die insbesondere das Erkennen von Lauten und Buchstaben bei Vorschulkindern fördern soll. Verschiedene Studien der letzten Jahre haben hierfür einige Belege geliefert, wie man Kinder schon früh auf das Lesen- und Schreibenlernen vorbereiten kann. Diese wissenschaftlichen Erkenntnisse …

Weiterlesen …

ClaroRead V5 – ist die Beste Lese- und Schreibhilfe für Legasthenie und LRS

Die Firma ClaroRead ist die Beste Lese- und Schreibhilfe für den PC. Diese Software ist ein vielfältig einsetzbares Tool für das Lesen und Schreiben von Word-Dokumenten, Internetseiten, Chats, E-Mails. Man kann auch ganze Bücher mit einer Texterkennung einscannen. Die umgewandelten Texte können per Sprachsynthese vorgelesen werden, oder auch in eine MP3-Datei umgewandelt werden – um sich diese dann auf einem IPod oder anderen Player anhören zu können. Dieses Tool kann an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Es hat noch eine Reihe anderer Funktionen, die man integrieren kann. Jedenfalls lohnt sich der Einsatz in der Schule, Studium, sowie Berufsalltag. Diese Software wird schon seit einigen Jahren erfolgreich an Englischen Universitäten von legasthenen Studenten für das Studium eingesetzt. Hier in Deutschland ist es nach unserer Meinung die Beste Lese- und Schreibhilfe die es überhaupt auf den internationalen Markt gibt. Sie kostet einiges, ist aber eine sinnvolle Investition: http://www.6-sense.com/ Wenn Sie unsere Meinung …

Weiterlesen …

Können Erwachsene Legastheniker Lesen und Schreiben lernen?

Häufig bekommen wir die Frage gestellt: ob ein Erwachsener mit einer Legasthenie das Lesen und Schreiben neu erlernen kann. Die Antwort, lautet grundsätzlich: JA! Sonst würden Sie hier keine Texte auf dieser Seite lesen können, unsere Arbeit gäbe es auch nicht. Hätte man sich nicht mit bald Ende zwanzig diesem Thema selbst gestellt, um es genauer zu erkunden, wäre es mit dem Schreiben und Lesen auch nicht weit, her – es wären eben verkümmerte Fähigkeiten, wie man sie bei den meisten Betroffenen beobachten würde. Hätte man vielleicht nichts daran getan, wäre man vielleicht versehentlich im Alphabetiserungskurs bei den funktionalen Analphabeten gelandet. Die nichts direkt mit vererbten Legasthenien zu tun haben. Eine Legasthenie ist eine völlig normale Anlage des Menschen, die uns mit einer anderen Fähigkeit ausgestattet hat, das Lesen und Schreiben zu erlernen. Denn jeder kann es von uns lernen! Uns ist noch keiner begegnet, um der es nicht gelernt …

Weiterlesen …