Ist die Nicolay-Rechtschreib-Methode ein alternativer Weg, zur Bewältigung der LRS?

Seit es das Internet gibt, werden viele alternative Ansätze für die Überwindung der Legasthenie und LRS angeboten. Eine dieser Therapieansätze ist die Methode des Pädagogen Nicolay aus München. In der langjährigen Arbeit mit Betroffenen sind uns schon viele ähnliche Ansätze begegnet, die schnelle Hilfe oder in unseriösen Fällen komplette „Heilung“ der LRS und Legasthenie versprechen.... Weiterlesen →

Mit Moro lesen lernen – flüssig lesen lernen leicht gemacht

Die Online-Reihe von Birgit Sommer die in einer 18 Monate langen Lesereihe mit dem Zauberer Maro auf der Lese-Drehscheide (Online-Zeitschrift zu Leseförderung) erschien. Kann jetzt als Buch bestellt werden. Diese Reihe kam so gut bei den Lesern an, dass Birgit Sommer, dieses Buch in DIN-A5-Format als Taschenbuch für Erstleser veröffentlicht. Es wird mehr Lesetexte und... Weiterlesen →

Bekannte Personen mit Legasthenie

Agatha Christie (1890-1976, englische Krimiautoren) Albert Einstein* (1879-1955, deutscher Physiker, Entdecker der Relativitätstheorie) Alfred Hitchcock (1899-1980, britischer Filmregisseur und Filmproduzent, besonders von Krimis) Anita Roddick (britische Unternehmerin, The Body Shop Gründerinnen, Friedensaktivisten) Andrej Ammann (Jahrgang 1973, Ex-Nationalcoach, moderner Fünfkampf und Autor des Buches Dudle) Auguste Rodin (1840-1917 französische Bildhauer „die Bürger von Calais“ und „der... Weiterlesen →

Das lesende Gehirn: Wie der Mensch zum Lesen kam – und was es in unseren Köpfen bewirkt

Post vom 26.10.2009 Buchrezension – Die amerikanische Neurowissenschaftlerin und Legasthenieforscherin Maryanne Wolf sagt: „Wir sind nicht zum Lesen geboren“. Denn: „Es gibt keine Gene, die je die Entwicklung des Lesens befohlen hätten. Der Mensch erfand das Lesen erst vor wenigen Tausend Jahren. Und mit dieser Erfindung veränderten wir unmittelbar die Organisation unseres Gehirn, was uns... Weiterlesen →