Update: Wichtige Infos zur Corona-Krise – Wir haben geöffnet!

Hallo liebe Besucher, liebe Eltern, liebe Schützlinge, wegen der Corona-Krise muss ich mich heute an Sie wenden. Nach derzeitiger Lage führen wir die Förderung unserer Schützlinge weiterhin in unserem Büro durch. Da wir eine 1-zu-1-Betreuung haben und uns dabei strikt an die Hygieneregeln (https://www.infektionsschutz.de/) halten, besteht nach Beratschlagung mit Fachleuten nur ein geringes Risiko einer... Weiterlesen →

Wie können LRS-Kinder gut durch die Corona-Pandemie kommen?

Seit mehr als 13 Monaten befindet sich die Welt in der Corona-Pandemie. In diesem Artikel wollen wir beschreiben, wie sie sich speziell auf Kinder mit Lese-Rechtschreib-Schwächen auswirkt. Verschiedene Faktoren, die im Einzelfall sehr unterschiedlich sein können, beeinflussen die schulische Entwicklung inmitten der Krise. Wir haben vor allem festgestellt, dass Kinder mit speziellem Förderbedarf nicht nur... Weiterlesen →

Wir starten wieder am 04.05.2020!

Liebe Schützlinge, liebe Familien, liebe Freunde, nach der letzte behördlichen Anordnung vom 17.04.2020 dürfen wir wieder unsere Einrichtung am 04.05.2020 öffnen. Da wir nur Einzelförderung anbieten, können wir die die verlangten Hygienemaßnahmen und Absatzregelungen aufgrund der Corona-Krise umsetzten. Bitte beachten Sie dazu unsere Aushänge!   Bis dahin läuft unsere Onlinebetreuung mit GoToMeeting weiter. Ihr Legasthenie-Coaching-Team Weiterlesen →

Corona-Krise wird die soziale Ungleichheit bei Kindern mit LRS verstärken

Eine Einschätzung von Lars Michael Lehmann, Legasthenie-Experte und Fachjournalist Es ist unstrittig, dass Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten bei Kindern durch soziale Probleme begünstigt werden können. Schon vor der aktuellen Krise gab es eine deutliche soziale Ungleichheit bei Familien mit lese-rechtschreib-schwachen Kindern. Der soziale Hintergrund der Familien spielt oft eine große Rolle, inwiefern Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben bewältigt... Weiterlesen →