Achtung! Schließung wegen Ausgangssperre + Online-Notbetreuung

Liebe Eltern, liebe Schützlinge, liebe Freunde,

seit Samstag, 21.03.2020, 0 Uhr bis mindestens Sonntag, 05.04.2020, 0 Uhr gilt in der Stadt Dresden eine 14-tägige Ausgangsperre. Weitere Informationen lesen Sie auf der Seite der Landeshauptstadt.

Unser Institut ist während dieser Zeit geschlossen und öffnet nach der Aufhebung der Ausgangssperre wieder. Wir bleiben aber per Telefon, E-Mail oder Zoom für Sie erreichbar.

Mit einigen Familien haben wir schon vereinbart, dass wir eine Online-Notbetreuung mit Zoom durchführen. Dieses Tool funktioniert ähnlich wie Skype, ist jedoch deutlich komfortabler. Das Tool lässt sich einfach für die Notbetreuung in der Phase der Ausgangssperre einsetzen. Sofern nicht anders vereinbart, führen wir die Termine zur gewohnten Zeit durch. Das verleiht den Schützlingen etwas mehr Struktur im herausfordernden Alltag. Sofern wir Kapazitäten haben, können auch zusätzliche Termine gebucht werden. Alles Familien haben von uns eine Rundmail erhalten, der Zugang für Zoom steht.

Hier finden Sie eine praktische Anleitung für das Zoom-Meeting-Tool: https://www.katrinhill.com/online-kommunizieren-fuer-austausch-trainings-oder-coworking/

Wir würden uns freuen, wenn wir gemeinsam die derzeitige Corona-Krise meistern. Wir wollen mit Zuversicht und Gottvertrauen in die Zukunft blicken.

All eure Sorge werft auf ihn, denn er kümmert sich um euch. 1. Petrus 5,7 (Züricher Bibel)

Wer es auf dem Herzen hat, kann gern eine Spende an unseren Corona-Not-Fonds überweisen. Sie erhalten dazu gern eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt.

https://www.legasthenie-coaching.de/spenden/

Wir freuen uns auf ein solidarisches Miteinander!

Bleiben Sie gesund!

 

Print Friendly, PDF & Email