LRS-Klasse oder Einzelförderung?

LRS-Klasse oder Einzelförderung? Was Eltern beachten sollten. LRS-Klasse – ja oder nein? Solche Anfragen erhalten wir häufiger von verunsicherten Eltern, wenn es um die Entscheidung geht, das Kind in eine LRS-Klasse zu schicken, oder nicht. In Sachsen und Thüringen gibt es bis heute, trotz Inklusion, LRS-Sonderklassen. Sollte die LRS-Einschätzung an den LRS-Stützpunkten der Stadt Dresden... Weiterlesen →

Ratgeber: Hilfe mein Kind hat Legasthenie! Oder gar LRS? Eltern sind meistens mit einer Diagnose ihrer Kinder überfordert

Erstveröffentlichung vom 29.09.2011 Die meisten Eltern sind mit einer Diagnose einer LRS oder Legasthenie total überfordert. Als betroffener Experte kritisiere ich schon seit vielen Jahren die Pauschalisierung der verschiedenen Ursachen und Auswirkungen der verschiedenen Lese-Recht-Schreibschwächen. Bis heute ist die Fachwelt sich uneinig in der Unterscheidung dieser sehr komplexen Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben. Mit... Weiterlesen →

Ratgeber: LRS-Klassen sind nicht die Lösung!

Weil, das Thema LRS-Klassen hier in Dresden und Sachsen aktuell ist, widmen wir wieder einen Artikel, und berichten von unseren Beobachtungen. Wir erhalten regelmäßig Anrufe von Eltern, wo auffällige Kindern die mit dem Erwerb des Lesens und Schreibens Probleme haben, positiv auf LRS getestet wurden. Grundschüler werden gegen ende der 1. Klasse in der Schule... Weiterlesen →

Ratgeber: Legasthenie im Erwachsenenalter

Legasthenie im Erwachsenenalter ist keine Seltenheit Nach Schätzungen der EDA (European Dyslexia Association) geht man von rund 30 Millionen Europäern aus, die Probleme mit den Lesen und Scheiben haben. In der wissenschaftlichen Literatur gibt es sehr unterschiedliche Aussagen, wie hoch die Zahlen sind. Die Zahlen variieren von 5-25 Prozent. Wahrscheinlich sind 15 Prozent nicht unrealistisch,... Weiterlesen →