Eltern tun sich häufig schwer im Umgang mit LRS

Wir beobachten häufig, dass sich Eltern mit der Problematik Lese-Rechtschreib-Schwäche schwertun. Sie sind zu wenig über die Schwierigkeiten ihrer Kinder aufgeklärt oder es wird zu spät darauf reagiert. Erst wenn die Lese-Rechtschreib-Probleme in der Schule festgestellt werden, beschäftigt man sich damit. Aber es sollte schon möglichst früh darauf reagiert werden, wenn die Kinder im ersten... Weiterlesen →

Einlagung zum FILMFORUM: „Das Labyrinth der Wörter“

Am 27.03.11, 17.00 Uhr veranstaltet die Akademie für Palliativmedzin & Hospitzarbeit Dresden gGmbH eine Filmveranstaltung im Dresdener UFA-Palast. Zu dieser Veranstaltung wurde Lars-Michael Lehmann als Referent eingeladen. Die APHD gGmbH zeigt den erst kürzlich von ihm besprochenen Roman in Form eines verfilmten Dramas: „Das Labyrinth der Wörter“ mit bekannten französischen Schauspielern in folgenden Hauptrollen: Gèrard... Weiterlesen →