Spezielle Einzelförderung bei LRS, Legasthenie..

Nachhilfe bei LRS oder Legasthenie, Dyskalkulie kann doch jeder bei Schülern anbieten. Werden Sie jetzt vielleicht meinen! Wir bieten als Einrichtung keine LRS-Nachhilfe oder Gruppenunterricht, wie sie bei einer gänigen Nachhilfe- oder an Lerntherapie-Instituten angeboten wird.

In unser Förderung erhalten unsere Schützlinge eine wissenschaftlich fundierte und praxiserprobte Einzelförderng, damit orientieren wir uns an den Richtlinien der European Dyslexia Association und orientieren uns maßgeblich am Forschungsstand des The Yale Center for Dyslexia & Creativity.

Jeder Schützling mit LRS, Legasthenie und Dyskalkulie hat besondere Lernbedürfnise

EInzelförderungAus der Forschung wissen wir, dass sich Legasthenie, LRS und Dyskalkulie bei jedem Betroffenen unterschiedlich äußert. Es gibt bei keinen Betroffenen, ein gleiches Bewältigungsschema. Bei manchen ähneln sich zwar die Symptome der Schwierigkeiten, bei anderen nicht. Jeder Betroffene bewältigt seine Lese-Rechtschreib- und Rechenprobleme anders und individuell. Warum eine Nachhilfe in diesen Fall nicht zum Ziel führt wird. Warum unsere Einzelförderung nicht mit LRS-Nachhilfe, Lerntherapie oder Legasthenie-Therapie zu verwechseln ist.

Differenzierte Einzelförderung

Eine qualifizierte Einzelförderung berücksicht, alle Diagnostizierten Stärken und Lernprobleme. Neben der Bewältigung der Lernprobleme, ist die Förderung einer gesunden Entwicklung wichtig, um psychischen Verhaltensproblemen präventiv vorzubeugen. Eine altersgerechte Erziehung gehört zu einer Förderung dazu – aus unser Überzeugung, gehören Erziehung und Bildung zusammen. Zusätzlich ist es hilfreich, wenn Fachleute aus eingener Betroffenheit und durchlebter Bewältigung den Schützlingen dabei helfen können. Genau das ist der Grund, warum unsere Förderung einzigartig ist.

Warum Betroffene eine individuelle Einzelbetreuung benötigen. Unsere Einzelförderung kommt keiner Nachhilfe gleich, sondern sie legt die wichtigen Grundlagen für das Lernen und die Bewältigung der Lernprobleme unserer Schützlinge.

Jeder Schützling bekommt ein auf seine Testung abgestimmte Einzelförderung

Die Förderung führen wir für jeden Schützling mittels eines Trainingsplanes durch und dokumentieren sie. So ist sie flexibel genug, die individuellen Lernbedürfnisse und Potenziale zu berücksichtigen. Die Eltern erhalten persönliche Entwicklungsberichte. Dazu ist uns wichtig, das die jeweilige Schule, Ärzte, Therapeuten mit in die Förderung unserer Schützlinge involviert sind.

Förderung für Grundschüler, Jungendliche und Erwachsene

  • Grundschüler
  • Jugendliche
  • Erwachsene

Keine Vertragsbindung – nur Einzelförderung

Wir bieten nur Einzelförderung ohne Vertragsbindung – wir setzten gegenseitiges Vertrauen voraus. Nur Schüler, die eine Förderung über das Bildungspaket des Sozialamtes oder Therapiekosten über das Jungendamtes nach § 35a VIII erhalten, müssen mit uns einen Vertrag abschließen, weil es die Behörden so verlangen.