Fallbeispiel eines 34-jährigen Legasthenikers

Erwachsene mit Legasthenie Ein 34-jähriger berichtete, dass er schon in der Schulzeit Probleme mit dem Lesen und der Rechtschreibung hatte. In der Kindheit ging er in keine LRS-Klasse, weil er nicht dem staatlichen Förderkriterium entsprach. Trotzdem hatte er immer Probleme in der Schule, die er mit seiner guten Intelligenz und Allgemeinbildung kompensieren konnte. Daher fiel... Weiterlesen →