Danke für die guten Fortschritte!

Bald sind Sommerfieren! Es sind nur noch ein paar Tage Schule. Viele Schüler haben Projektwochen, oder es wird gelernter Schulstoff wiederholt. Vom Schulalltag der Kinder mit ihren Eltern bekommen wir so einiges mit. Unsere Beobachtungen sind sehr unterschiedlich, die wir machen, wie es an Schulen in Dresden und Umland in Sachsen läuft. Vor einem knappen Jahr haben wir einen Schützling der 2. Klasse bekommen. Zu dieser Zeit war es für uns noch nicht möglich, eine Legasthenie richtig festzustellen. Da man diese erst ab der 2. Klasse, 1. Halbjahr richtig, bestätigen oder ausschließen kann. Weil, aber uns bekannt war, das der Vater auch schon in seiner Schulzeit mit dem Lesen und Schreiben seine Problemchen hatte. So konnten wir davon ausgehen, das es sich hierbei um eine Legasthenie im Primärstadium handelte. Wir schickten, die Familie zur pädaudiologischen Untersuchung in das Universitätsklinikum Gustav Carus (Abteilung: Phoniatrie und Audiologie, Haus 1). Der Verdacht konnte …

Weiterlesen …