Die familiäre Häufigkeit von Lese-Rechtschreib-Schwächen

In der wissenschaftlichen Literatur wird schon seit vielen Jahrzehnten diskutiert, ob die Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten in Familien häufiger vorkommen können und andere Schwächen wiederum erworben sein können. Unsere nichtrepräsentative Stichprobe deu...

Read more

Good upbringing lays the foundation for coping with reading/spelling weakness

Our education dictates who we become and what we do (Parens, 2017). This is the title of an essay by Prof. Henri Parens, MD of Thomas Jefferson University, published in the book "Bindung und emotionale Gewalt" ("Binding and Emotional Violence") by the well-kno...

Read more