Selbsthilfegruppe

Selbsthilfegruppe Legasthenie Legasthenie Selbsthilfegruppe Dresden

Legasthenie Selbsthilfegruppe Dresden finden Eltern und Betroffene Rat und Hilfe zum Thema Legasthenie oder LRS, Dyskalkulie sowie Hochbegabung. Die Gruppe wird von Lars Michael Lehmann geleitet, dem Gründer von Legasthenie Coaching und seinem Team.

Unsere Selbsthilfegruppe richtet sich nur an Familien und Betroffene (aller Altersklassen), die sich bei Legasthenie Coaching in einer Einzelförderung befinden oder diese schon durchlaufen haben. Wir wollen uns als Betroffene gegenseitig unterstützen und ein Hilfsnetzwerk bilden. Das langfristige Ziel lautet, eine starke, unabhängige Lobby in Dresden und Sachsen für uns Betroffene aufzubauen – wir sind keine Lobby der pharmazeutischen Industrie! Darum haben wir nichts mit dem Bundesverband Legasthenie zu tun.

Künftig soll es auch verschiedene Vorträge im Rahmen unserer DVLD-Selbsthilfegruppe Dresden von verschiedenen Fachleuten geben. Außerdem werden wir regelmäßig über unsere Forschungsarbeit berichten.

Das Treffen findet alle zwei Monate statt. Einladungen dazu erhalten alle von uns persönlich. Auch interessierte, die noch keine Förderung bei uns durchlaufen haben, können bei unserer Selbsthilfegruppe melden. Setzen Sie sich per E-Mail oder Telefon mit uns in Verbindung und Sie erhalten eine Einladung von uns.